Klasse 1d

3.4.2020:

Frau Kuhn sendet den Kindern der Chamäleonklasse mit diesem Brief liebe Osterferiengrüße:

30.3.2020:

Die Klasse ist so leer und ruhig. Carlo weint. Lino fragt: Warum weinst du? Carlo schluchzt: Keine Kinder. Es ist niemand da!“ Karla schlägt vor: Lasst uns die Kinder in der Schule suchen.

Auf dem Schulhof sind keine Kinder zu finden. Lino hat eine Idee: Vielleicht sind die Kinder hier?

Carlo jammert: Auch hier keine Kinder. Lino flüstert: Oh, schade! Karla tröstet: Es nützt nichts. Wir müssen Geduld haben. Die Kinder kommen wieder. Carlo ruft: Ich habe eine Idee. Die Kinder können uns doch Bilder malen und schreiben was sie am Tag so erleben. Alle jubeln: Au ja!  

Karla, Carlo, Lino und ich freuen uns auf eure Bilder und Geschichten.