Klasse 1b

Bald gehts los mit ersten Eindrücken von der Igelklasse von Frau Kleineberg.

_________________________________________________________________________

Hier finden Sie noch die Erlebnisse der Eulenklasse 4b:

  • KiRaKa

Vom 2. bis 6. Juli 2018 war der Kinderradiokanal (KiRaKa) des WDR zu Gast in der Klasse 4b.

Die Kinder gestalteten in dieser Woche aktiv das Radioprogramm mit – beispielsweise durch Einsprechen der Klicker-Nachrichten, Musikwünsche, einen Fragebogen über unsere Schule und verschiedene Rätsel. Begleitet wurde die 4b vom sehr netten Team des KiRaKa. Zum Abschluss am Freitag wurden 3 Kinder der Klasse ins Funkhaus des WDR in der Innenstadt eingeladen, wo sie live in der Sendung auftraten. Zeitgleich veranstaltete der Rest der Klasse in der Schule eine Zuhörparty…

Es war eine tolle Woche!!

Hier lesen Sie einige Eindrücke der Kinder von dieser aufregenden Woche. 

  • Sankt Martin 

Mit wunderschönen Laternen nahmen die Kinder der 4b am Martinsumzug teil. Es war ein gelungener Abend mit leckeren Weckmännern, Martinsfeuer und natürlich Martinsliedern.

  • Auf den Spuren der Römer in Köln

Im Sachunterricht beschäftigen sich die Kinder der 4b derzeit mit den Römern. Römische Kleidung, typisch römisches Essen, Kindheit und Schule bei den Römern sowie Sklaven und Soldaten sind nur einige der Themengebiete, die die Schülerinnen und Schüler zur Zeit im Rahmen einer Lernwerkstatt bearbeiten. Im Sportunterricht finden zudem römische Spiele statt.

Im Oktober 2017 begaben sich die Kinder der Eulenklasse dann auf (professionell geführte) Spurensuche in der Kölner Innenstadt und staunten nicht schlecht, welche Überbleibsel der Römerzeit sie in ihrer Heimatstadt entdecken konnten.

  • Klassenfahrt

Im Juli 2017 waren alle 3. Klassen der GGS Riphahnstraße gemeinsam in Mönchengladbach auf Klassenfahrt.

Hier sind die Texte der Kinder der Klasse 3b zu sehen, die sie im Anschluss an die tolle Klassenfahrt geschrieben haben:

Jugendherberge, Texte 1, Jugendherberge, Texte 2, Jugendherberge, Texte 3, Jugendherberge, Texte 4

Und hier noch ein paar Fotos dieser tollen Tage:

  • Mikroskopieren im Sachunterricht

Derzeit arbeiten die Kinder der dritten Klassen wie kleine Forscher und Forscherinnen. Nachdem wir mehrere Wochen lang verschiedenste Experimente gemacht haben widmen wir uns zur Zeit dem Mikroskopieren. Wir untersuchen verschiedenste Dinge, indem wir sie unter dem Mikroskop genau betrachten und anschließend möglichst detailgetreu abzeichnen, zum Beispiel kleine Einzeller, Teile von Pflanzen oder auch gedruckte Buchstaben.
Es macht super viel Spaß, mit dem Mikroskop zu arbeiten und Dinge, die man mit bloßem Auge gar nicht sehen kann, genauer zu entdecken.